Besucherzähler

Vogel- und Naturschutz 
Vogelschutz:

Unter Vogel- und Naturschutz verstehen wir ein sich Kümmern um die Vogelwelt in unserer Gegend. Das fängt damit an, dass der Vogelwelt Möglichkeiten geboten werden, sich zu vermehren oder aber den Bestand zu sichern. Das kann dann z.B. das Füttern der Vögel im Winter bei geschlossener Schneedecke oder längerfristigem tiefen Frost sein. Das kann auch das Aufhängen von Nisthilfen sein. Aber auch die Anpflanzung von Sträuchern und Bäumen kann den Vögeln Schutz und Hilfe sein.                                            

Naturschutz:

Der Begriff Naturschutz ist weit zu greifen und umfasst nicht nur die freie Landschaft mit Feld und Wald, sondern auch die bewohnten Ortsteile können einen Beitrag zum Naturschutz leisten. Jeder kann in seinem Garten einen Beitrag hierzu leisten.

Von der Vogel- und Naturschutzgruppe werden am Arnsbach 3  vereinseigene Grundstücke und 3 Pachtflächen von insgesamt ca. 20.000 qm  betreut.

Auf den Flächen befinden sich Feuchtbiotope, Steuobstwiesen, Hecken, Gehölze und eine Blumenwiese.